Town Sinj – gold maces of old heroically

This famous verse fra Andrije Kačića Miošića for three centuries celebrated the miraculous defense of Sinj when the celestial mother her intercession saved about 700 Croatian soldiers during the incursion of the Turkish army, which had better weapons, and numbered as many as 60,000 troops.

Since then, the people revered as Miraculous Our Lady of Sinj, in memory of that victory on the first Sunday in August to play a knight game Alka which is dated 15 November 2010, listed on the UNESCO list of intangible world heritage. Feast of the Assumption is celebrated on August 15, which is also the day of Sinj, when many pilgrims from all parts of Croatian and Bosnia and Herzegovina come to this chivalrous city to fulfill their vows and bowed in front of the image of our patron. Sinj, of course, there is not enough room capacity for all pilgrims, but to them is not a problem and in the night before the big holiday season, popularly known as “Our Lady’s Red-hot”, many subsist as best they can, and some even sleep on the bare grass Sinj park.

sinj

sinj

Sinj is known for the old part of town where there are remains of the old fortress, and in 2008 the people of Sinj erected a bronze statue of Our Lady of Sinj, work of the sculptor Josip Marinovic. From the foot to the votive churches on the city the way of the cross. Among other attractions there is the tombstone of the seven years of the Roman boy Gaius Laberius holding a sphere, the symbol of real leather ball, which is now regarded as evidence that the first football played in Europe just in the Cetina region.

Also interesting is the sculpture of a girl drinking water at the source, author Stipe Sikirica, and the people it Luca. Sikirica is an author and sculptures Alkars lancers on horseback, which is located at the beginning of the Alka race track. Yet one of the most recognizable symbols of the town of Sinj is a monument to three generations, which is located in the center of City Park and represents three of Sinj, Sinj men dressed in traditional costume, which in your hands holding ring.

This year, on the occasion of the 300th anniversary of the miraculous defense of Sinj, opened the Museum of Sinj Alka, and next to it there are still two museums: the Museum of the Cetina region and the Archaeological collection of the Franciscan monastery.

These are all values of Sinj, which attracts many pilgrims, as well as tourists, especially in summer months testified data Sinj Tourist Board. Specifically, in Sinj by the end of August with a 20 percent increase of overnight stays than last year, and even 124.5 percent more overnight stays than 3 years ago. Recorded a total of 18,174 nights. Of the total increase in the number of overnight stays as much as 64 per cent of the domestic tourists, while the number of foreign tourists increased by 910 tourists

These figures bear witness to how Sinj every year attracts many tourists who want to discover the culture and folk traditions of the city, but to say that the Sinj in a few years become a real tourist town.

makarska

makarska

From Sinj to Makarska, and the most beautiful beaches in Croatia, as well as accommodation Makarska, you are only 65 km. Visit Makarska today and book apartment Makarska.
Your Promajna Tours HR

Makarska Riviera apartments

Makarska Riviera – eine Reihe von touristischen Orte am Fuße des Berges, mit etwa sechzig Kilometer lange Sandstrände umgeben von Zypressen, die traditionell den Ferienorten in der hochwertigen Mitteldalmatien und kroatischen beschattet. Tourismus, vor allem in der privaten Unterkunft in Qualität Villen, Häuser, Familienhotels und Appartements in dieser supodručju Teil des Lebens, alte Traditionen, Gegenwart und Zukunft. Über die sanften blauen Küsten erhabenen Berghang, Naturpark mit “Füßen im Meer, und die Stirn in Blitz” und der Stadt Makarska, die Mitte der reichen Geschichte und Kultur in Kirchenschätze und Museen erhalten.

Whonungen Makarska

Whonungen Makarska

Wo das majestätische Massiv-Berg sanft ins Blau der Adria bietet das Makarska Riviera. Das Gebiet der Riviera von Makarska befindet sich etwa 60 Kilometer langen Küste von Brela im Westen bis Gradac im Osten. Mit seiner Schönheit seit Jahrzehnten Anziehungspunkt für Touristen und gehört zu den attraktivsten Bereich der Adria. Am weißen Sandstrand mit kristallklarem Wasser und Duft der Pinien liegt die Stadt Makarska und viele andere interessante Orte; Baska Voda, Bratus, Brist, Brela, Drašnice, Drvenik, Gradac, Spiele, Daten, Podgora, Promajna, Tucepi und Živogošće.

Makarska Apartments

Makarska Apartments

Natürliche Schönheit, Möglichkeiten für aktive Erholung oder Entspannung, jeder Ecke der Riviera von Makarska bietet etwas Magisches. Kilometer langen weißen Sandstrand in einem Kiefernwald in der Nähe des kristallklaren und erfrischende Meeres sind nicht die einzigen Vorteile der Makarska Riviera. Das reiche kulturelle Erbe im Laufe der Jahrhunderte gesammelt fast überall zu sehen, und in der Sommersaison von vielen kulturellen und Unterhaltungsveranstaltungen. Große und kleine Häfen, geschützten Marinas und Liegeplätze Qualität wird auch den anspruchsvollsten Sammler zu befriedigen. Wenn Sie im Schatten der Berghang zu verstecken und genießen Sie vom Lärm und Hektik, besuchen Betriebe, die von Interesse für die Liebhaber der Geschichte und der Architektur sein wird.

Appartemnts Makarska

Die Natur war sehr geneigt, in Richtung Makarska und bietet mit Lage in einem natürlichen Hafen zwischen Halbinsel Osejava und Sv. Peter, in der, in die schönste Art, Mittelmeer trifft Karst. So können Sie Sommerhitze beim Baden im klaren Meer, deren kühle und Reinheit entspannt Körper und Seele genießen können, und besuchen Sie dann Berghang, an dessen Fuß liegt die Stadt. Makarska hat mediterranen Charme und entspannten Alltagsrhythmus, die leicht von den Touristen angenommen wird, und schon am ersten Morgen nach der Ankunft, genießen schlürfen ihren ersten, noch verträumten Kaffee und an den Strand gehen und verbringen Sie Zeit, ohne auf die Uhr.

Makarska Beach

Makarska Beach

Promajna whonungen

Baska Voda ist ein modernes Touristenzentrum von Makarska Riviera für seine kilometerlangen Sandstränden, umgeben von Pinien bekannt. Das ehemalige Fischerdorf Baska Voda wurde 10 km seit der Antike bewohnt, und dank der natürlichen Schönheit des Meeres und der Lage am Fuße des Biokovo – beliebtes Reiseziel für Wanderer und Naturliebhaber hat sich zu einem reichen Gastfreundschaft entwickelt – Hotels bieten eine Vielzahl von Privatzimmern und Ferienwohnungen für einen Familienurlaub. Abgesehen von Meer, Sonne und Natur bietet Baska Voda auch zahlreiche Kultur- und Unterhaltungsprogramm, traditionelle und religiöse Feste, als einen aktiven Urlaub können Tennis, Fußball, Handball, Tischtennis , Minigolf, Angeln, Tauchen und Segeln ausprobieren. Restaurants, Tavernen, Restaurants, Bars, Terrassen mit Live-Musik und Nachtclubs für jeden Geschmack, und Wenn Sie eine in zu gehen, den Weg am Meer entlang.